News
STMZ

Katzen haben doch 7 Leben

Büsi Lotti erweist sich als Überlebenskünstler. Dabei hat sie doch gar kein Katzen-Survival-Training besucht!

Büsi Lotti ist der ganze Stolz von Familie S. Eine freundliche British Kurzhaar Katze, die sehr menschenbezogen und zutraulich ist. Da sie der Familie S. so lieb ist, haben sie ihr gleich zwei Identifizierungshilfen – ein CAT-LIFE Sicherheitshalsband und die STMZ-Tierfindermarke – ans Halsband gemacht, so dass im Fall der Fälle nichts mehr schiefgehen kann.

In der Nacht vom 4. auf den 5. August 2013 kommt Lotti nicht wie üblich nach Hause und sofort macht sich die ganze Familie auf die Suche. Aber einen ganzen Monat passiert nichts.

100 Meter von Lotti`s Wohnhaus entfernt will ein Mitarbeiter eines Produktionsbetriebes am 5.9. etwas aus einem wenig benutzen Sous-Parterre Raum holen – und findet: Lotti. Abgemagert, heiser und verwirrt wird sie zur nächsten Tierärztin gebracht und die Besitzer – nach schneller Identifikation durch die STMZ-Tierfindermarke – informiert.

Wie das Büsi in diesen unzugänglichen Raum gelang, bleibt ein Rätsel. Laut Tierärztin hat sie sich von Insekten und Spinnen „ernährt“ und Wassertropfen von einem undichten Fenster geschleckt.

Katzen sind halt doch Überlebenskünstler!