Was tun, wenn Sie Ihr Tier vermissen?

  • Erfassen Sie eine Vermisstmeldung. Jede neu erfasste Meldung wird mittels einer geografischen Umkreissuche mit den bereits bestehenden Meldungen abgeglichen. (vgl. automatischer Abgleich)
  • Fügen Sie der Vermisstmeldung unbedingt ein Foto bei, es erleichtert die Identifikation des Tieres enorm.
  • Teilen Sie Ihre erfasste Vermisstmeldung in den sozialen Medien.
  • Drucken Sie Ihre erfasste Vermisstmeldung als Plakat aus. Verteilen Sie diese in den Briefkästen der Nachbarschaft und hängen Sie diese auf.
  • Informieren Sie Ihre Nachbarschaft. Katzen verstecken sich oft in Kellern, Garagen oder Gartenhäuschen.
  • Ist Ihr Tier gechipt oder trägt es eine Tier-Findermarke? Überprüfen Sie, ob die hinterlegten Kontaktdaten von Ihnen aktuell sind.
  • Sind Sie kürzlich umgezogen? Haustiere kehren manchmal an ihren alten Wohnort zurück. Suchen Sie den Weg ab und informieren Sie Ihre ehemaligen Nachbarn.
Auf Wunsch wird Ihre Vermisstmeldung an unsere Helfer weitergeleitet, die in Ihrer Nähe wohnen. Diese Tierfreunde unterstützen Sie beim Suchen und halten die Augen offen, sei es im Garten, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Spazieren.

Löschen Sie Ihre Meldung, wenn das Tier gefunden wurde. Sie können Ihre Meldung mittels Meldenummer und Passwort jederzeit selber ändern oder löschen.