STMZ

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Bitte beachten Sie die folgenden Punkte unserer Datenschutzerklärung.

Geltungsbereich

Die Datenschutzerklärung gilt für die gesamte Website der STMZ Schweizerischen Tiermeldezentrale AG (nachfolgend STMZ Website). Für STMZ-fremde Internetseiten, zu welchen von der STMZ Website ein Link besteht, wird keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen übernommen.

Verwendung von Informationen

Sie können grundsätzlich unsere Website besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Einzig unpersönliche Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, der verwendete Browser, Datum, Uhrzeit etc. werden zwecks Erkennung von Trends und zur Verbesserung unseres Online-Angebotes anonymisiert und rein betriebsintern ausgewertet. Daraus werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen.

Bei der Suche vermisster und der  Registrierung gefundener Tiere sind die Angaben von Name, Adresse, Telefonnummern und E-Mail Adresse eine notwendige Voraussetzung, ohne diese die angebotene Dienstleistung nicht möglich ist.

Für die Online-Bestellung bzw. den Kauf gewisser Dienstleistungen und Produkte ist die Angabe Ihrer Daten ebenfalls unumgänglich.

Vermisst- & Fundmeldungen in Suchmaschinen

Unsere Website stmz.ch wird von Suchmaschinen wie Google sehr gut indexiert. Somit werden auch Vermisst- oder Fundmeldungen in die Suchresultate übernommen. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, haben Sie als Inhaber einer Meldung die Möglichkeit gewisse Bereiche der Personalien in der Meldungsanzeige zu unterdrücken. Wurde eine Meldung in die Suchmaschinen-Resultatlisten übernommen, so verbleibt diese in der Regel aufgeführt, bis die Meldung annulliert wird. Die STMZ kann keinen Einfluss auf diesen zeitlichen Indexierungsprozess der Suchmaschinen nehmen, noch Bereiche einer Meldung aus einer Indexierung ausschliessen.

Keine Weitergabe von Informationen

Ihre personenbezogenen Daten werden weder verkauft noch mit Dritten ausserhalb des Unternehmens geteilt. Ausnahmen:

Automatischer Abgleich:

Meldungen über gefundene resp. vermisste Tiere werden regelmässig abgeglichen. Findet das System mögliche Uebereinstimmungen, so werden die entsprechenden Personen per Mail oder sms darüber informiert. Um den weiteren Ablauf resp. die Kommunikation zwischen den beiden Parteien zu vereinfachen, werden hier sowohl die Angaben zum Tier als auch jene zur Person bekanntgegeben. Die Weitergabe dieser Angaben kann bei der Erfassung der Meldung eingeschränkt werden.

Helfer System:

Bei Vermisstmeldungen besteht die Möglichkeit, diese an freiwillige Helfer weiterleiten zu lassen. Dabei werden die Daten an Personen weitergeleitet, welche sich in jener Region befinden, in welcher das Tier vermisst wird. Auch hier werden nur die bei der Erfassung der Meldung freigegebenen Angaben weitergeleitet.

Telefonische Anfragen:

Bei persönlichen telefonischen Rückfragen zu bestehenden Meldungen werden grundsätzlich alle Angaben zu vermissten resp. gefundenen Tieren und deren Besitzer bekanntgegeben.

Externe Dienstleister:

Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag ihre Anfrage oder Ihre Bestellung abwickeln und die hierfür zwingend notwendigen Daten verarbeiten. Es ist gewährleistet, dass alle datenempfangenden Stellen die Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einhalten.

Cookies

In bestimmten Fällen setzen wir so genannte Cookies ein. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint. Sie können auch auf die Vorteile von persönlichen Cookies verzichten. Bestimmte Dienstleistungen können in diesem Fall nicht genutzt werden.

Foren und Chat

Es ist denkbar, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt auf stmz.ch interaktive Foren wie Chat, Message Board und anderen Plattformen angeboten werden. Denken Sie bitte daran, dass jegliche Informationen, die Sie in diesen Foren preisgeben, dadurch öffentlich werden.

Facebook, Google Analytics und Google +1

Unsere Website ist verknüpft mit den oben erwähnten Dienstleistern. In diesem Zusammenhang gelten die von diesen definierten Bestimmungen:

Google Analytics

Soweit diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") benutzt, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie, dass eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermöglicht. Die so gesammelten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies können Sie verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google +1

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Ueber die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben.

Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.    

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Aufbewahrung und Sicherung Ihrer Daten

Die STMZ Schweizerische Tiermeldezentrale AG ergreift angemessene Vorsichtsmassnahmen und setzt entsprechende Sicherheitstechnologie ein, um Ihre Daten zu schützen. Sie bleiben nur so lange aufbewahrt, wie es im Hinblick auf den Zweck erforderlich ist. In der Regel werden sie jedoch nach 6 Monaten gelöscht.

Fragen zum Datenschutz

Richten Sie Ihre allfälligen Fragen, Korrektur- oder Löschungsbegehren bitte an den Datenschutzbeauftragten der STMZ AG: office@stmz.ch

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Änderungen dieser Datenschutzerklärung durch die STMZ Schweizerische Tiermeldezentrale AG können jederzeit erfolgen. Bitte konsultieren Sie regelmässig diese Erklärung.

Rechtsgrundlage

Das Bundesgesetz für Datenschutz bildet die Grundlage dieser Datenschutzerklärung.

Letzte Aktualisierung im November 2014